Willkommen
Vorspeisen & Suppen
Bruschetta
Salat á la Rudi
Papaya-Salat
Apfel-Ziegenkäse
Kartoffelpfannkuchen
Lachspastete
Blackened Tuna
Tomatoe-Basil Soup
Champignon-Suppe
Tomaten-Gemüse-Suppe
Käse-Lauch-Suppe
Mexikanische Bohnens
Königin-Luise-Suppe
Fisch & Fleisch
Dessert
Gästebuch

 

 

 

Mexikanische Bohnensuppe

geschärft von Rosi und Winfried

Meine Empfehlung:

Mit überschaubarem Aufwand erhält man einen deftigen und schön scharfen Eintopf mit edler Fleischeinlage. Das Rezept ist perfekt für kalte Wintertage oder auch Regentage, wenn nach dem Essen die Couch ruft...

 


 

Rezept ausprobiert am 15.12.2010:

 

 

   

   

Vorbereitung in der Pfanne

 

 

Bohnen abtropfen lassen

 

 

Suppe einschenken

 

 

 

Zum Nachkochen: Hier das REZEPT:

Zutaten für ca. 8 Personen:

250g gewürfelte Zwiebeln

100g Butter

140g Tomatenmark

Paprikapulver

je 250g gewürfelte rote und grüne Paprikaschoten

1 Flasche Chilisauce

ca. 1 1/2l Fleischbrühe

1/2l flüssige süße Sahne

Mehl

2 Dosen Feuerbohnen (Kidney Beans)

ca. 750g Rinder- bzw. Schweinefilet in Streifen

Salz, Pfeffer

1/4l saure Sahne bzw. Creme fraiche

2 Bund gehackten Dill

So wird es gemacht:

Zwiebelwürfel in Butter glasig dünsten, Tomatenmark und Paprikapulver mitdünsten. Gewürfelte Paprikaschoten und Chilisauce dazugeben und mit der Fleischbrühe auffüllen. Die flüssige Sahne mit Mehl leicht binden und ca. 10 Minuten langsam kochen. Angebratene Filetstreifen und Bohnen dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf die angerichtete Suppe saure Sahne bzw. Creme fraiche und gehackten Dill geben.

Guten Appetit wünschen Rosi & Winni